31.05.2017, 16:21 Uhr

Fahrzeugüberschlag auf der A1

Fotocredit: Rotes Kreuz Purkersdorf-Gablitz
Heute Mittwoch, den 31.05.2017, ereignete sich am Nachmittag auf der A1 Westautobahn (Fahrtrichtung Salzburg) auf Höhe Purkersdorf ein Verkehrsunfall, bei welchem ein Fahrzeug von der Fahrbahn abkam und sich überschlug.

Die beiden Fahrzeuginsassen konnten sich selbständig aus dem auf der Seite liegen gebliebenen Fahrzeug befreien. Die alarmierten Einsatzkräfte, so auch das Rotes Kreuz Purkersdorf-Gablitz, waren innerhalb kürzester Zeit vor Ort um die Patienten zu untersuchen. Obwohl keine Verletzungen ersichtlich waren, wurden die beiden für eine gründliche Untersuchung in das Landeskrankenhaus St. Pölten überstellt.

Das Rote Kreuz Purkersdorf-Gablitz bedankt sich bei den Kollegen vom Samariterbund Purkersdorf, der Freiwillige Feuerwehr Pressbaum und der Feuerwehr Wolfsgraben sowie bei der Autobahnpolizei für die großartige Zusammenarbeit.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.