08.06.2017, 12:51 Uhr

Neuer Unternehmensberater in Purkersdorf und Klosterneuburg

Thomas Ollinger bietet Beratungsleistungen in den Bereichen Unternehmensgründung, -aufbau und -entwicklung an und fokussiert sich dabei auf Vertriebs-, Marketing-, Service- und Organisationsthemen. (Foto: privat)

Thomas Ollinger hat Standorte in Purkersdorf und Klosterneuburg eröffnet.

PURKERSDORF/KLOSTERNEUBURG (red). Der Handels- und Dienstleistungsexperte und Sachverständige Thomas Ollinger hat sein neues Unternehmensberatungsunternehmen in Purkersdorf und Klosterneuburg eröffnet. Er bietet seinen Kunden ein breites Beratungsfeld, welches sowohl Vertriebsthemen wie auch Marketing- und Kommunikationsthemen umfasst. Der Organisationsaufbau und dessen Weiterentwicklung ist ebenfalls ein Beratungsschwerpunkt.

„Die Klammer meiner Beratung ist einerseits der strategische Ansatz, und andererseits die Qualität“, sagt Thomas Ollinger, der sich schon in seiner Dissertation mit der Dienstleistungsqualität im Handel befasst hat. Aus diesem Grund bezeichnet sich die Unternehmensberatung Dr. Ollinger auch als „Qualitäts-Werkstatt im Wienerwald“. Des Weiteren ist der Unternehmensberater auch als Lektor an diversen Fachhochschulen zu Strategie- und Marketingthemen tätig. Vor kurzem wurde Thomas Ollinger auch in die Liste der allgemein beeideten und gerichtlich zertifizierten Sachverständigen aufgenommen.

„Gerne möchte ich meine Expertise und meine Leistungen den Unternehmerinnen und Unternehmern in der Region noch stärker anbieten. Wir können stolz auf die unternehmerische Leistung in dieser Region sein und ich freue mich, wenn ich zur Stärkung beitragen kann“, meint Thomas Ollinger, der auch im Wirtschaftsbund seiner Heimatgemeinde Gablitz aktiv ist. Einen besonderen Mehrwert für Unternehmen bietet die Kooperation mit der Rechtsanwaltskanzlei von Nina Ollinger, denn so kann das breite und abgestimmte Angebot der wirtschaftlichen und rechtlichen Beratung – aus einer Hand – in Anspruch genommen werden.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.