17.09.2014, 14:17 Uhr

Schlange auf Irrwegen in Wolfsgraben

(Foto: FF Wolfsgraben)
WOLFSGRABEN (red). Die Feuerwehr Wolfsgraben wurde am 16. September 2014 in die Himmelallee alarmiert: Eine Schlange hatte sich in einem Abstellraum eingerollt.
Beim Eintreffen der Feuerwehr war die Schlange hinter einer Holzverkleidung verschwunden. Da sich Kleinkinder im Haus befanden wurde aus Sicherheitsgründen die Verkleidung schonend entfernt. Das Tier wurde aufgefunden, in einem Behältnis verwahrt und weit entfernt im Freigelände ausgesetzt.
Die Feuerwehr Wolfsgraben stand mit 3 Fahrzeugen (Tank 2, Rüst und Tank 1) und 19 Mann im Einsatz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.