23.01.2018, 08:17 Uhr

Sirenenalarm: Verletzte Person in versperrtem Haus

Über eine offene Balkontür gelangte die Feuerwehr in das Haus und konnte dem Rettungsteam die Tür öffnen. (Foto: FF Mauerbach)

Die FF Mauerbach wurde zu einer Türöffnung in die Römerstraße gerufen.

MAUERBACH. Gestern wurde die Einsatzmannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Mauerbach kurz nach 16 Uhr mittels Sirene zu einer Türöffnung in die Römerstraße alarmiert. Am Einsatzort wurde eine verletzte Person in einem versperrten Haus am Boden liegend vorgefunden. Die Einsatzkräfte verschafften sich über eine offene Balkontür im 1. Stock mittels Steckleiter Zutritt und konnten so dem Rettungsdienst das Haus aufsperren. Im Einsatz standen Einsatzleiter HBI Harald Pollak mit 6 KameradInnen, Polizei und Rettungsdienst.


0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.