28.10.2016, 14:30 Uhr

Wolfsgraben wandert sich fit: Eröffnung des "Tut gut!"-Schrittewegs

(Foto: Gem. Wolfsgraben)
WOLFSGRABEN (red). Pünktlich zum Nationalfeiertag wurden im Rahmen der „Bewegungsgemeinde Wolfsgraben“ und aufgrund der "Tut gut - Initiative" von GR Andreas Hochmuth zwei sogenannte „Schrittewege“ von Bürgermeisterin Claudia Bock offiziell eröffnet. Die „Kirchenrunde“ ist ca. 3,2 Km lang und benötigt rund 4570 Schritte. Der „Wolfsgrabenbachweg“ ist ca. 1,3 Km lang und benötigt 1830 Schritte.
Die Schrittewege bieten für Jung und Alt eine einfache Möglichkeit mehr Bewegung in den Alltag zu integrieren. 10.000 Schritte empfiehlt die WHO täglich, um körperlich und geistig fit zu bleiben. Dies entspricht einer Strecke von täglich 6,3 bis 7,3 Km.
Der Ausgangspunkt der »Tut gut!« Wolfsgraben – Schrittewege ist der Platz vor der Kirche.

Die Wege:


– Kirchenrunde:
Start Kirchenplatz – Hauptstraße – Liesinger Straße bis Sammelplatz – Forstweg Richtung Wald – über Waldwanderweg zurück zur Friedhofsstraße und zum Pfarrplatz (alternativ: rund um den Brandberg)

– Wolfsgrabenbachweg:
Start Kirchenplatz – Hauptstraße – Josef Hutterer-Straße – Leopold Mitterstögerstraße über den Wolfsgrabenbach – Hauptstraße zurück zum Kirchenplatz
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.