28.03.2017, 16:57 Uhr

Bezirksblätter-Zeitreise: Über Ober-, Hinter-, Unter- und Vorder-Tullnerbach

Irenental (Foto: Archiv Dieter Halama)
TULLNERBACH. Bis um etwa 1890 finden sich für das heutige Irenental die Bezeichnungen "Ober Tullnerbach" und "Hinter Tullnerbach" für das Gebiet um den heutigen Wundererplatz, sowie "Unter Tullnerbach" und "Vorder Tullnerbach" für die Gegend zwischen Erlschachen und Brettwieserstraße.
Der Name "Irenental" scheint erst seit etwa 1880 auf und bezeichnete anfangs nur den untersten engen Teil des Tales von der Bahn bis zur Erlschachen. Die Herkunft des Namens ist übrigens bis heute ungeklärt.

In freundlicher Kooperation mit Wienerwald-Historiker Dieter Halama.

Quelle: "Das obere Wiental in alten Ansichten (1858-1918)" von Dieter Halama, S. 34-37

Weitere Artikel aus dem NÖ Zentralraum finden Sie hier.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.