Innsbrucker Chor zu Gast in der Zunftkirche

Der Chor der Pfarre Mariahilf Innsbruck mit Zunftprobst Lorenz Wacker (links), Karl Gratl (rechts) und Chorleiter Mag. Peter Waldner (hinten rechts)
  • Der Chor der Pfarre Mariahilf Innsbruck mit Zunftprobst Lorenz Wacker (links), Karl Gratl (rechts) und Chorleiter Mag. Peter Waldner (hinten rechts)
  • Foto: Sepp Palfrader
  • hochgeladen von Günther Reichel

BICHLBACH. Auf Initiative von Karl Gratl besuchte der Chor der Pfarre Innsbruck-Mariahilf die Zunftkirche St. Josef zu Bichlbach. In dieser Pfarre ist der ehemalige Pfarrer von Heiterwang, Mag. Hermann Röck, tätig. Pfarrer Hermann Röck und Karl Gratl stehen immer noch in freundschaftlicher Verbindung. Zunftprobst Lorenz Wacker und Präsident Paul Strolz zeigten den interessierten Besuchern dieses barocke Juwel. Chorleiter Mag. Peter Waldner spielte auf der kleinen ungefassten Orgel aus dem 18. Jahrhundert (1976 restauriert) und war vom Klang begeistert. Danach nahm der Chor am Altar Aufstellung für ein Lied "Der Sonnen Helle" aus Sirenes symphoniacae 1678.

Autor:

Günther Reichel aus Reutte

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.