Jazz goes to school
Reuttener SchülerInnen erhielten Einblicke in die Welt des Jazz

Die jungen Musiker Matilda und Zeno Reinisch, Maria und Florian Hohenrainer, Elias und Valentin Kopeinig sowie Aaron Pilz in der Aula der NMS Königsweg.
2Bilder
  • Die jungen Musiker Matilda und Zeno Reinisch, Maria und Florian Hohenrainer, Elias und Valentin Kopeinig sowie Aaron Pilz in der Aula der NMS Königsweg.
  • Foto: Andreas Kopeinig
  • hochgeladen von Evelyn Hartman

REUTTE (eha). Im Rahmen des Projektes "Jazz goes to school" besuchte Andreas Kopeinig mit zwei Bands seines Klavier- und Jazzinstituts vor kurzem die beiden Reuttener Mittelschulen NMS Untermarkt und NMS Königsweg. Ziel des Projektes war es, den jungen Zuhörern den Jazz und jazzverwandte Musik näherzubringen. Die SchülerInnen bekamen sowohl Stücke aus den aktuellen Hitlisten wie auch ältere Nummern zu hören. Dazwischen erfuhren sie allerhand Wissenswertes zum Instrumentarium, zur Musik im Allgemeinen und zu den Stücken im Speziellen. Mal wurden die Schüler der Mittelschulen aktiv eingebunden, mal wurden musikalische Fragen gestellt, dann wurde wieder mit den Musikern auf der Bühne geplaudert. An der NMS Untermarkt wurde dann sogar noch ein spontanes Ständchen zum Geburtstag von Direktor Gerfried Breuss zum Besten gegeben. Am Ende war es für alle ein schönes und lehrreiches Projekt, das bestimmt seine Fortsetzung finden wird.

Die jungen Musiker Matilda und Zeno Reinisch, Maria und Florian Hohenrainer, Elias und Valentin Kopeinig sowie Aaron Pilz in der Aula der NMS Königsweg.
Schon sehr erfahren präsentierte die Band „Mash Up" ihr Programm im Theatersaal der NMS Untermarkt. Magdalena Zach, Gesang, Julia Amplatz und Benjamin Scheidle, Saxophon, Samuel Boy, Klavier, Dominik Hold, Gitarre, Andrea Wallisch, Schlagzeug und der Leiter des KLAZZ, Andreas Kopeinig, am Bass.
Autor:

Evelyn Hartman aus Reutte

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.