Brand in Lechaschau
Vergessene Herdplatte löste Brand in Mehrparteienhaus aus

Bei Eintreffen der Feuerwehren war das Feuer bereits erloschen, es entstand jedoch erheblicher Sachschaden.
  • Bei Eintreffen der Feuerwehren war das Feuer bereits erloschen, es entstand jedoch erheblicher Sachschaden.
  • Foto: Zoom Tirol
  • hochgeladen von Evelyn Hartman

LECHASCHAU. Am 26.05.2019 kam es gegen 13:25 Uhr in Lechaschau zu einem Brand in der Küche in einer Wohnung eines Mehrparteienhauses. Die alarmierten Feuerwehren aus Lechaschau und Reutte fanden in der Wohnung eine bewusstlose Person. Der Bewohner, ein 46-jähriger Mann aus dem Bezirk Reutte, erlitt durch den Brand eine Rauchgasvergiftung und wurde nach Erstversorgung mit dem Notarzthubschrauber ins Klinikum Murnau geflogen. Bei Eintreffen der Feuerwehren war das Feuer bereits erloschen, es entstand jedoch erheblicher Sachschaden. Brandursache dürfte eine eingeschaltete und vergessene Herdplatten gewesen sein.

Autor:

Evelyn Hartman aus Reutte

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.