Lechaschau

Beiträge zum Thema Lechaschau

Forchacher Baggersee: Die östliche Buhne sowie die Kurzbuhnen am Damm zum Lech wurden rückgebaut.
  2

LIFE Lech-Projekt
Mehr Platz für Natürlichkeit

Hochwasserschutz, Artenschutz und Wildflusslandschaft – dafür steht das LIFE Lech-Projekt, das zwischen 2016 und 2021 umgesetzt wird. Die Arbeiten laufen auf Hochtouren. Umsetzungsphase läuft Zwölf Flussbaumaßnahmen entlang des Tiroler Lechs sowie im Grenzgebiet zu Deutschland geben dem Lech seinen Raum und seine natürliche Gestaltungskraft zurück, wo einst der Mensch sein Flussbett verbaute. 
Während ab heuer intensiv die Umsetzung der Artenschutzprojekte im Fokus steht, sind die meisten...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Auf einer Fläche von 7.200 m2 sind 121 ausgeschilderte Baum- Strauch- und Bienengewächse in ihrem Wachstum zu beobachten.
  8

Waldschule Lechaschau
Natur erleben und verstehen im Schaugarten am Leinbach

BEZIRK (eha). Bei einem Ausflug der Agrargemeinschaft Lechaschau im Jahr 2011 wurde die Idee geboren einen Schaugarten in Lechaschau zu errichten. Man wollte einen Ort schaffen, der selbst auf kleinem Raum die Vielfalt der Natur zeigt. Einen Platz, der Menschen die Möglichkeit zum Entschleunigen bietet. Von der Idee zum Projekt Unter Obmann Martin Frick wurde ein Waldstück am Leinbach ausgewählt und sogleich mit der Umsetzung begonnen. Es wurde ausgeforstet, begradigt, Strom und...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Der Notarzthubschrauber RK2 nahm die Verunglückte auf und flog sie nach Innsbruck in die Klinik.
  3

Polizeimeldung
Schwerer Unfall in Lechaschau

LECHASCHAU (rei). Eine junge Mopedfahrerin verunglückte am Mittwoch, 6. Mai 2020, in Lechaschau schwer. Die 18-Jährige war auf dem Weg in Richtung des Frauensees unterwegs. Dabei ereignete sich um ca. 19.30 Uhr der Unfall. In den Wald gestürzt Bei einer Ausweiche kam sie offensichtlich ohne Fremdeinwirkung zu Sturz und kam nach Polizeiangaben etwa zehn Meter unterhalb der Fahrbahn im Wald zu liegen. Die junge Frau trug zur Unfallzeit einen Motorradhelm. Vier Sanitäter und der Notarzt...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Bgm. Hansjörg Fuchs zieht sich 2022 vom Bürgermeisteramt zurück.

Gemeindepolitik
Bgm. Fuchs zieht sich am Ende der Amtszeit zurück

LECHASCHAU (rei). Die Gemeinde Lechaschau wird 2022 einen neuen Bürgermeister, oder eine Bürgermeisterin bekommen. Gemeinderat frühzeitig informiert Amtsinhaber Hansjörg Fuchs informierte bei der vergangenen Gemeinderatssitzung darüber, dass er "bei den nächsten Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen im Jahre 2022 aus Altersgründen nicht mehr kandidieren wird." Fuchs war es wichtig, die Gemeinderäte frühzeitig über diesen Entschluss zu unterrichten. Hansjörg Fuchs ist langjähriges...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel

Dorfcup des Billardclub Lechaschau

Der Dorfcup des Billardclub Optik Gundolf Lechaschau findet dieses Jahr vom 28. Februar bis zum 5. März statt. Dabei sind wie jedes Jahr SpielerInnen aller Spielklassen herzlich willkommen zum Queue zu greifen. Zum 26-ten Mal findet er mittlerweile statt - der Dorfcup des Billardclubs Lechaschau. Einem der größten Hobbybillardturniere Österreichs wohnten letztes Jahr 79 Mannschaften mit 237 Spielern bei. Neben der Mannschaftswertung gibt es natürlich verschiedene Einzelwertungen, sowie den...

  • Tirol
  • Reutte
  • Christoph Pernul
Das Jubelpaar Luzia und Ulrich Bakmeier aus Lechaschau.

Goldene Hochzeit im Hause Bakmeier
Es war Liebe auf den ersten Blick

LECHASCHAU (eha). Seit einem halben Jahrhundert gehen Luzia und Ulrich Bakmeier schon gemeinsam durchs Leben. Vor kurzem konnten sie das Fest der Goldenen Hochzeit feiern. Ulrich ist ein waschechter Hamburger, der als gelernter Automechaniker in den 1960er Jahren in die Schweiz zum Arbeiten ging. In Rapperswil am Zürichsee traf ihn „Amors Pfeil“. Er hatte sich mit einem Bekannten in einem Gasthaus zum Essen verabredet und sah dort erstmals die hübsche Empfangsdame Luzia, eine gebürtige...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Begrüßung und Eröffnung der Jahreshauptversammlung durch Kommandant Hannes Simon
  6

Jahresrückblick der Freiwilligen Feuerwehr Lechaschau

Am Montag, den 06. Jänner 2020 fand die alljährliche Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Lechaschau traditionell im Gasthaus „Krone“ statt. Kommandant Hannes Simon konnte dazu 44 Mitglieder, 6 Jugendmitglieder, Bgm. Hansjörg Fuchs, BFI Konrad Müller sowie unseren Ehrenkommandanten Walter Berwanger begrüßen. Zu Beginn der Generalversammlung bat der Kommandant um eine Gedenkminute für den im vergangenen Jahr verstorbenen Kammeraden Hermann Fuchs. Schriftführer Christopher...

  • Tirol
  • Reutte
  • Alexander Storf
Mama Elisabeth mit der kleinen Juliana.
 1

Herzlich Willkommen!
Juliana ist das erste Baby im Jahr 2020

BEZIRK (eha).  Am 4. Jänner um 8:09 Uhr erblickte die kleine Juliana im Bezirkskrankenhaus Reutte als erstes Baby im Außerfern das Licht der Welt. Das Mädchen war bei der Geburt 3.180 g schwer und 51 cm groß und ist bereits das zweite Kind von Elisabeth und Christian Köpfle aus Lechaschau. Wir gratulieren den stolzen Eltern recht herzlich, und wünschen viel Freude mit ihrem kleinen Sonnenschein.

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
 1   62

Nikolauseinzug in Lechaschau
Alle Jahre wieder ...

...kommt der Nikolaus ins Dorf und belohnt, wie es sich gehört, die braven unter den Kinderlein. Mitgebracht hat der gute Mann eine große Schar an Engel und wer letztlich auch nicht fehlen darf, ist der Krampus. Bereits zum 54. Mal zog der Nikolaus mit seinem Gefolge in Lechaschau ein. Wer also heutzutage mit den "Kleinen" zum Nikolausumzug in Lechaschau geht, hat diesen oftmals schon als Kind miterlebt. Über zweihundert Helfer organisieren den Umzug heute und er hat an Faszination nichts...

  • Tirol
  • Reutte
  • Andreas Schretter
Cäcilia Preindl freute sich über den Besuch von Bgm. Hansjörg Fuchs zu ihrem Geburtstag.

Glückwünsche zum Geburtstag
Cäcilia Preindl feierte ihren 85-sten

LECHASCHAU (eha). Vor kurzem feierte Cäcilia Preindl aus Lechaschau ihren 85. Geburtstag. Dazu überbrachte Bürgermeister Hansjörg Fuchs im Namen der Gemeinde Lechaschau die allerherzlichsten Glückwünsche und überreichte der Jubilarin einen Geschenkkorb.

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman

Weihnachten
Der Nikolo kommt am 05.12.19

LechaschauAuch heuer findet wieder am 5.Dezember der traditionelle Nikolo Einzug in Lechaschau statt. Diese bei Kindern wie Erwachsenen gleichermaßen beliebte Veranstaltung, ist schon seit Jahren ein fixer Bestandteil in der Vorweihnachtszeit. Um 17:15 zieht der Nikolaus mit seinen zahlreichen Begleitern und schön geschmückten Wägen von der Lechtaler Straße über die Dorfstraße weiter bis zum Gemeindeamt Lechaschau. Dort werden vom Nikolaus die Geschenke an die Kinder...

  • Tirol
  • Reutte
  • Stefanie Fuchs
Lechaschau siegte gegen Oetz mit 5:0
  2

Landesliega West
FC Lechaschau Damen siegten klar mit 5:0

FC Lechaschau : USV Oetz 5:0 (5:0) LECHASCHAU (filo). Am vergangenen Samstag empfingen die Lechaschauer Damen die Mannschaft aus Oetz. Schon ab der ersten Minute dominierten die Lechaschauer Mädels auf dem heimischen Rasen und erzielten schon in der 4. Minute durch einen traumhaften Treffer von Lisa Lewisch das 1:0. Doch das soll es noch nicht gewesen sein! Caroline Guggenberger setzte in der 12. Minute noch einen drauf und versenkte das Leder mit einem Schuss über die Torfrau im linken...

  • Tirol
  • Reutte
  • Filomena Ausserhofer
Bergung der Schüler über die Schiebeleiter aus dem 1. OG
  6

Feuerwehrübung in der VS Lechaschau

Ein Küchenbrand im Keller, ein stark verrauchtes Stiegenhaus, vier eingeschlossene Schulklassen und ein Ausfall des Hydrantennetzes, das war die Annahme für die Übung in der Volkschule Lechaschau mit den Kameraden aus Wängle und Höfen. Am Samstag, den 19. Oktober 2019 hieß es für die Schüler der Volkschule Lechaschau „Hurra Hurra die Schule brennt“. Bereits um 8:00 Uhr besuchten drei Kameraden der Wehr Lechaschau die Schüler um mit ihnen gemeinsam das richtige Verhalten bei einem...

  • Tirol
  • Reutte
  • Alexander Storf
Die erste Saisonniederlage von Kevin Jurgec und der SPG Silz/Mötz II wird heiß diskutiert.
  2

Erste Saisonniederlage der SPG Silz/Mötz II hat einen faden Beigeschmack
Schiedsrichter im Fokus

SILZ (pele). Drei Tore erzielt, trotzdem auswärts verloren! Die erste Saisonpleite der zweiten Mannschaft der SPG Silz/Mötz in der 2. Klasse West tat weh. Die Partie hatte letztlich aber einen ganz faden Beigeschmack. Grund: Schiedsrichter Alexander Höller, von dem sich die Gäste aus dem Inntal verpfiffen fühlten. Das mag bis zu einem gewissen Grad eine subjektive Wahrnehmung gewesen sein. Aber: Eben dieser Alexander Höller ist allgemein nachlesbar auf der TFV-Vereinsseite als Co-Trainer...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Wolfgang Schweißgut mit einer Darstellung jener Maßnahmen, die nun umgesetzt werden.
  4

Baggersee in Forchach
"Wir haben um jeden Quadratmeter gekämpft!"

WEISSENBACH, FORCHACH (rei). Die Verhandlungen, den Baggersee in Forchach betreffend, sind abgeschlossen. Das Projekt wurde abgeändert. Der Lech bekommt wie geplant mehr Platz. Der See wird somit kleiner, voraussichtlich aber nicht ganz verschwinden. Offizielle Stellungnahme lässt auf sich warten Die offizielle Stellungnahme des Landes zur weiteren Vorgangsweise am Baggersee in Forchach ist in Vorbereitung: sie geht derzeit intern hin und her, nur nicht "raus", aber das soll gleich einmal...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Susanne Papp bereut es keinen Tag, dass sie sich für einen technischen Beruf entschieden hat.

Mechatronik-Lehre
Frauen-Power in einer Männerdomäne

Susanne Papp hat sich für einen eher untypischen Mädchen-Beruf entschieden: Sie macht eine Lehre als Mechatronikerin. BEZIRK REUTTE (eha). Mädchen gehen ins Büro, Mädchen werden Krankenschwester oder Friseurin, so das gängige Klischee. Dabei ist längst erwiesen, dass Frauen in technischen Berufen genauso ihren Mann stehen können, wie das männliche Geschlecht. Die 20-jährige Susanne Papp aus Heiterwang ist eine der jungen Damen, die eine Lehre in einem männerdominierten Beruf...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Sime Juric ist als Unternehmer sehr erfolgreich. Die Arbeit als Bäcker ist sein Leben.
  3

Karriere mit Lehre
Sime Juric: Vom Lehrling zum Unternehmer

LECHASCHAU (rei). Sime Juric schaffte den Sprung vom Lehrling zum Unternehmer mit großem Erfolg. 33 Jahre ist Sime Juric alt. Mit 15 trat er in Pflach bei Franz Wex die Lehre zum Bäcker an. Heute kann der Jungunternehmer auf 15 Jahre Berufserfahrung im Bäckerhandwerk zurückblicken - sechs davon in der Selbstständigkeit. 15 plus 15 macht 30, es fehlen also drei Jahre. "Da verdiente ich mein Geld auf andere Weise. Aber ich habe schnell gemerkt, mein Platz ist in der Backstube", erzählt...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Zur Feier des Tages stießen Manfred Beirer und Bgm. Hansjörg Fuchs mit einem Glaserl Wein an.
  2

Bürgermeister gratulierte
Glückwünsche für zwei Jubilare aus Lechaschau

LECHASCHAU (eha). Vor kurzem feierten zwei Lechaschauer ihre runden Geburtstage: Manfred Beirer wurde 80 Jahre und Hans Dalmonego feierte seinen 85 Geburtstag. Bürgermeister Hansjörg Fuchs gratulierte den Jubilaren im Namen der Gemeinde recht herzlich und überreichte beiden einen Geschenkkorb.

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Gruppenfoto mit Kroatischen Feuerwehrmännern, Vertretern des Bezirksfeuerwehrkommandos, Bürgermeister Hansjörg Fuch, Vizebürgermeister Wolfgang Klien, Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Lechaschau
 2   3

Fahrzeugübergabe DLK16/4 SE nach Špišić Bukovica - Kroatien

Jetzt heißt es Abschied nehmen – Nach 33 Dienstjahren durfte die Freiwillige Feuerwehr Lechaschau am Freitag und Samstag den 06./07.09.2019 ihre 33 Jahre alte Drehleiter außer Dienst stellen und im Rahmen der Kroatienhilfe an die Feuerwehr aus Špišić Bukovica übergeben. Im Beisein von BFI Konrad Müller, BFK Dietmar Berktold, AK Manfred Kerber dem Ehrenkommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Lechaschau Walter Berwanger, dem Koordinator des Unterstützungsprogrammes Peter Logar, sowie dem...

  • Tirol
  • Reutte
  • Alexander Storf
  3

Eine bunte Gemeinschaft
1. Marketenderinnen-Treffen Nordtirols

LECHASCHAU/KALTENBACH Ein einzigartiges buntes Bild boten die Marketenderinnen am vergangenen Wochenende im Zillertal. Am 24.08.2019 folgte eine Abordnung der Marketenderinnen der SK-Lechaschau der Einladung zum 1. Marketenderinnen-Treffen Nordtirols nach Kaltenbach im Zillertal. „Die Gemeinschaft feiern“ war das Motto dieses Treffens, welches knapp 170 Teilnehmerinnen aus allen Tiroler Landesteilen (Nord-, Ost-, Süd- und Welschtirol) im Zillertal vereinte. Am Samstagnachmittag wurde...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Claudia Geisler-Moroder
  15

Brauchtum und Tradition
Blockziehen in Lechaschau

LECHASCHAU (eha). Am Samstag, den 24. August fand in Lechaschau am Langtennenlift Parkplatz wieder das traditionelle Blockziehen der Landjugend Lechaschau statt. Dabei versuchen Jahr für Jahr Frauen, Männer und Kinder die bis zu 400 Kilo schweren Baumstämme über eine bestimmte Strecke zu ziehen. Für die Sieger gab es wieder schöne Preise und den Holzwanderpokal. Große Augen machte die Festgesellschaft dann, als plötzlich eine Dame im Hochzeitskleid auftauchte. Sie feierte ganz in der Nähe ihre...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
 1

Jubiläum
Glückwünsche zum 80. Geburtstag

LECHASCHAU (eha). Vor kurzem feierte Irmgard Huber aus Lechaschau ihren 80. Geburtstag. Aus diesem Anlass überbrachte Bürgermeister Hansjörg Fuchs im Namen der Gemeinde die allerherzlichsten Glückwünsche und überreichte der Jubilarin einen Geschenkskorb.

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Margarethe und Erwin Berger feierten kürzlich ihre Goldene Hochzeit.

Hochzeitsjubiläum
Ehepaar Berger geht seit 50 Jahren durch dick und dünn

LECHASCHAU. Das Fest der Goldenen Hochzeit feierten vor kurzem Margarethe und Peter Berger aus Lechaschau. Zu ihrem besonderen Ehejubiläum gratulierten auch BH-Stv. Konrad Geisler und Bürgermeister Hansjörg Fuchs und überbrachten dem Jubelpaar das Ehrengeschenk des Landes Tirol.

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Beim Lechaschauer Dorffest wurde bis in die Nacht hinein gefeiert.

Dorffest
Nach dreijähriger Pause wurde groß gefeiert

LECHASCHAU. Nachdem das Dorffest in Lechaschau drei Jahre Pause machte - aufgrund der Witterung bzw. des Feuerwehrfesest und Bundesmusikfestes - wurde es heuer wieder durchgeführt. Ein schönes Fest Bei Kaiserwetter startete gegen 14 Uhr am Lechaschauer Dorfplatz das Dorffest. Auf Wunsch von Bürgermeister Hansjörg Fuchs fand das Fest heuer zugunsten der Renovierung der Ottilienkapelle statt. Alle Lechaschauer Vereine und Institutionen stellten sich in den Dienst der guten Sache. Unter der...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.