Erfolgreicher Saisonschluss der Trial Fahrer des SV Reutte

Stefan Fasser mit dem mehrfachen Spanischen Trial Weltmeister Toni Bou aus Spanien.
2Bilder
  • Stefan Fasser mit dem mehrfachen Spanischen Trial Weltmeister Toni Bou aus Spanien.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Evelyn Hartman

AUSSERFERN. Mit Stockerlplätzen im Südbayerischen Alpenpokal und Staatsmeisterschafts Läufen in Kössen/Tirol beendeten Manuel Fuhrmann, Stefan Fasser und Tobias von Baer ausgezeichnet die diesjährige Motorrad Trial Saison. Stefan Fasser zeigte im Oktober bei den Wettbewerben in Kössen beeindruckende Leistungen und belegte die Plätze 1 und 3 in der ÖTSV Kasse der Fortgeschrittenen. Dicht gefolgt von seinem Team Kollegen Manuel Fuhrmann. Fuhrmann revanchierte sich beim Alpenpokal-Endlauf in Neuburg an der Donau mit einem Sieg. Tobias von Baer beendete das Wettkampfjahr bereits mit dem vorletzten Rennen in Sulzberg/Allgäu mit Platz 2 in der höchsten Liga der Experten und wurde Südbayerischer Vizemeister dieser Klasse.
In der Alpenpokal Gesamtwertung fanden sich Fuhrmann auf Platz 8 und Fasser auf Platz 11 wieder.

Stefan Fasser mit dem mehrfachen Spanischen Trial Weltmeister Toni Bou aus Spanien.
Stefan Fasser im Fahrmodus

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen