Teilnehmerrekord beim Hillclimb auf das Füssener Jöchle

2Bilder

So schnell wie er war beim Hillclimb noch nie ein Läufer: der Deutsche Edwin Singer vom TV Erkheim stellte in 32:18 Minuten beim 13. Hillclimb auf das Füssener Jöchle am vergangenen Sonntag, 11. September den Streckenrekord ein. Er lief seiner Konkurrenz auf und davon und gewann vor Konrad Lex (33:30, Team Dynafit Skisport Luggi SVO Germaringen) und Florian Zeisler (34:39, Happy Fitness 24R). Insgesamt waren 5,8 Kilometer bei 750 Höhenmeter von Grän bis zur Sonnenalm am Füssener Jöchle zu überwinden. Neben dem Streckenrekord gab es auch einen Teilnehmerrekord. Insgesamt waren 160 Läufer dabei. „So viele Starter hatten wir noch nie. Das freut uns besonders“, resümiert Veranstalter Erd Hartwig. Bei den Frauen kam Sonja Huber von der TG Viktoria Augsburg in 43:12 Minuten als Erste ins Ziel. Zweite wurde Marie Luise Heilig-Düventäster (45:00, LG Welfen) vor der Russin Liudmila Uzick (45:09, SK Rückenwind).
Bei den Nordic Walkern wurde nach Durchschnittszeit bewertet. Hier belegten Anja Quatmann aus Waltenhofen (Durchschnitt 71:56 Minuten) und Gerhard Zöllner vom Skiclub Füssen (Durchschnitt 62:01) die ersten Plätze. Es wurden aber auch die schnellsten Walker geehrt. Das waren heuer Lokalmatadorin Maria Hörbst aus Zöblen (60:36) und Nordic Walking-Weltmeister Michael Epp (MI-KA Sports, 47:53).

Für die Allgäuer Nachwuchsschmiede aus dem „Laufsport Saukel b_faster“-Team holte Carola Dörries den Sieg in der Altersklasse in 46:14 Minuten vor Franziska Müller (47:01, SC Immenstadt) und Susi Lell (48:24, Sigishofen).

Weitere Infos unter www.tannheimertal.at/hillclimb

Autor:

Evelyn Hartman aus Reutte

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.