05.11.2017, 11:30 Uhr

Verkehrsunfall mit Verletzten in Grän

(Foto: Archiv)
GRÄN. Am 03.11.2017 gegen 14:20 Uhr befuhr ein 21-Jähriger aus dem Bezirk Reutte mit seinem PKW die Tannheimer Straße von Haldensee kommend in Richtung Tannheim. In Grän übersah er einen vor ihm verkehrsbedingt anhaltenden PKW und fuhr hinten auf. Der Lenker des anhaltenden PKW, ein 64-jähriger in München lebenden Österreicher, hatte nach links abbiegen und den Gegenverkehr abwarten wollen. Durch die Wucht des Anpralles wurden der 21-jährige Lenker sowie die 65-jährige Beifahrerin des stehenden Fahrzeuges mit Verdacht auf Schleudertrauma mit der Rettung Tannheim in das Krankenhaus Reutte bzw. in das Krankenhaus Pfronten eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.