13.04.2017, 13:18 Uhr

Wichtige Einkaufsstraße in Reutte

REUTTE (rei). Der Reuttener Obermarkt ist seit jeher die zentrale Einkaufsstraße in Reutte. In der direkten Achse geht der Obermarkt in den Untermarkt über, wobei der Kreisverkehr beim Gemeindeamt sozusagen die "Spange" zwischen diesen Einkaufsstraßen bildet.
Der große Unterschied besteht darin, dass der Obermarkt in beiden Richtungen befahrbar ist. Hier gibt es auch Abzweigmöglichkeiten, bzw. Zubringerstraßen, wodurch der Obermarkt verkehrsmäßig leichter erreichbar ist.
Im unteren Bereich beim Kreisverkehr prägen Amtsgebäude der Gemeinde, des Landes und des Bundes das Bild. Außerdem ist die Pfarrkirche St. Anna mit der angrenzenden Klostermauer eines der dominanten Gebäude dieses Ortsteils.
Durch den Isserplatz gibt es in direkter Zentrumsnähe einen wichtigen großen Parkplatz, welcher in einem Abschnitt kostenlos genützt werden kann.
Für viele Besucher des Obermarktes ist dieser Platz der erste Punkt, der angesteuert wird. Aus gutem Grund - von hier lässt sich der Obermark rasch auch zu Fuß "erobern".
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.