31.10.2017, 11:51 Uhr

Lechweg-Touristiker trafen sich zum Austausch

Bianca Moosbrugger (Warh), Christa Fredlmeier (CF Tourismus), Marc Baldauf (TVB Lechtal), Hermann Fercher (Lech Zürs Tourismus) , Michael Kohler (TVB Lechtal), Ronald Petrini (TVB Reutte), Ramona Sprenger (Lechweg), Sabine Hipp (Füssen) , Dr. Anton Englert und Stefanie Pauli (TVB Reutte). (Foto: Füssen Tourismus und Marketing)
AUSSERFERN/FÜSSEN. Die Mitgliederversammlung des Vereins Werbegemeinschaft Lech-Wege fand in diesem Jahr zum ersten Mal in Füssen statt. In diesem seit fünf Jahren bestehenden Zusammenschluss koordinieren die Partner Lech Zürs Tourismus, Warth Schröcken Tourismus, Lechtal Tourismus, Tourismusverband Naturparkregion Reutte sowie Füssen Tourismus und Marketing wichtge Werbemaßnahmen und Projekte für die Weitwanderoute „Lechweg – von der Quelle bis zum Fall“. Neben der Pressearbeit liegt für die Wandersaison 2018 ein besonderes Augenmerk auf der Qualitätssicherung. Ebenfalls sind kleinere Wegverlegungen geplant, um den Asphaltanteil noch mehr zu veringern und ein naturnahes Wegeformat dazu zu gewinnen. Nach der Mitgliederversammlung führte Museumsleiter Dr. Anton Englert die Teilnehmer noch durch die Sonderausstellung „So ein Lech“ im Museum der Stadt Füssen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.