ÖVP Kandidat für Aurolzmünster
Christian Kirchsteiger will Bürgermeister werden

Christian Kirchsteiger, ÖVP-Kandidat für die Bürgermeisterwahl in Aurolzmünster im Herbst 2021.
  • Christian Kirchsteiger, ÖVP-Kandidat für die Bürgermeisterwahl in Aurolzmünster im Herbst 2021.
  • Foto: ÖVP
  • hochgeladen von Bernadette Wiesbauer

AUROLZMÜNSTER. Im Herbst stellt sich der 44-jährige Berufsschullehrer Christian Kirchsteiger in der Gemeinde Aurolzmünster der Wahl zum Bürgermeister. Er möchte durch engagierte und bürgernahe Politik den Bürgermeistersessel im Marktgemeindeamt erobern.

Der ÖVP-Kandidat ist schon sehr lange in das Gemeindegeschehen von Aurolzmünster eingebunden, zuerst als Mitarbeiter in der Gemeindeverwaltung und später als Gemeinderat beziehungsweise Gemeindevorstand. Christian Kirchsteiger ist verheiratet und hat drei Kinder im Alter von 10, 12 und 14 Jahren. Er kommt aus der Ortschaft Schöndorf. Seine Freizeit verbringt er am liebsten im Kreise seiner Familie und er ist Mitglied bei der freiwilligen Feuerwehr. „Aurolzmünster ist eine Gemeinde mit sehr viel Potenzial und es gilt unsere Heimatgemeinde für die Zukunft fit zu machen und als lebens- und liebenswerte Gemeinde weiter zu entwickeln. Ich freue mich sehr, dass für die Gemeinderatswahl ein starkes Team hinter mir steht", so Kirchsteiger,

Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
2 16 3

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
Gewinnen Sie 1 von 50 Husqvarna Akku-Paketen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die starke Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen