Überraschung beim Neujahrsanblasen
Gründungsmitglied empfing mit seinem Tenorhorn die Musikanten

In diesem Aufzug empfing Georg Baier die Musikanten.
2Bilder
  • In diesem Aufzug empfing Georg Baier die Musikanten.
  • Foto: Schachinger
  • hochgeladen von Bernadette Wiesbauer

KIRCHDORF. In den meisten Gemeinden rückten auch heuer wieder die Mitglieder der Musikverein aus, um bei den Haushalten das neue Jahr anzublasen.  In mehreren Partien machte man sich auch in der Gemeinde Kirchdorf am Inn in den verschiedenen Ortschaften auf den Weg. Eine schöne Überraschung wurde den Musikern in der Ortschaft Katzenberg, genauer bei der Familie Baier, geboten:  Gründungsmitglied Georg Baier, stolze 92 Jahre jung, empfing die Neujahrsboten mit seinem Tenorhorn. Baier ist Gründungsmitglied des Musikvereins Kirchdorf und musizierte von knapp 50 Jahre lang, von 1951 bis 2000,  am Tenorhorn mit!

In diesem Aufzug empfing Georg Baier die Musikanten.
In mehreren Partien rückten die Musiker des MV Kirchdorf am Inn zum Neujahrsanblasen aus.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen