KiK bringt: Lesung mit Johann Allacher

Johann Allacher stellt im KiK Ried sein neues Buch vor.
  • Johann Allacher stellt im KiK Ried sein neues Buch vor.
  • Foto: Johann Allacher
  • hochgeladen von Lisa Nagl

RIED. Der Roman ist eine Hommage an die Kulturstadt Wien und ihre Musiklegenden. Bummelstudent Erki Neubauer erwacht nach einer durchzechten Nacht nicht allein in seinem Bett: Neben ihm liegt ein Totenschädel. Dank alkoholbedingter Amnesie sieht er sich gezwungen, nachzuforschen: Wessen Schädel ist das, und wo kommt er her? Und was hat der Musikkritiker Liebkind damit zu tun? Mit seinen Fragen ruft Erki schnell skrupellose Gegner auf den Plan – und deckt eine aufsehenerregende Geschichte auf.

Der Autor und Musiker Johann Allacher wurde in Wien geboren, wo er Rechtswissenschaften studierte. Da sich Frisur und Rockstar-Ambitionen nicht mit einer Juristenkarriere vertrugen, folgten Beschäftigungen als Angestellter und Unternehmer. Seit 2011 arbeitet er an Spannungsstoffen und humoristischen Texten im Wiener Dialekt. 2016 erschien sein Debütroman „Der Watschenmann“.

Information

Lesung "Der Knochentandler"
Dienstag, 20. März, 20 Uhr
KiK Ried
Eintritt 10 Euro

Wann: 20.03.2018 20:00:00 Wo: KiK Ried, Johann-Georg-Hartwagner-Straße 14, 4910 Ried im Innkreis auf Karte anzeigen

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen