UVC Weberzeile Ried
Rieder Volleyballer spielen um Platz fünf

So wird die neue Volleyballhalle in Ried aussehen.
  • So wird die neue Volleyballhalle in Ried aussehen.
  • Foto: Architekturbüro Bauböck
  • hochgeladen von Bernadette Wiesbauer

RIED. Die Rieder Volleyballer spielen im unteren Play-Off gegen den VBC TLC Weiz um den fünften Platz in der Denizbank Volleyballleague. Das erste Spiel der Best-of-Three-Serie findet am 20. März um 18 Uhr auswärts in der Grazer Eggenberghalle statt. Am 27. März um 18 Uhr geht das Retourspiel „dahoam im Innviertel“ über die Bühne. Bei einem Sieg in der Serie trifft man auf den Gewinner zwischen TJ Sokol Wien und VBK Klagenfurt. Auch da wird eine Best-of-Three-Serie gespielt. Alle Spiele werden live auf volleynet.at/tv gesreamt.

Spatenstich am 18. März

Für die neue Volleyballhalle,  die im Rieder Messegelände errichtet wird, findet der Spatenstich bereis am 18. März statt. Das Projekt wird in Zusammenarbeit zwischen Bund, Land OÖ, dem Österreichischen Volleyballverband, der Sportunion OÖ, dem UVC Weberzeile Ried und der Sportunion Ried geplant und verwirklicht.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen