BMBWF von modernster Agrartechnik begeistert

Dir. DI Wolfgang Billinger, MR Mag. Wolfgang Pachatz, Professoren und Schüler der HTL Ried
6Bilder
  • Dir. DI Wolfgang Billinger, MR Mag. Wolfgang Pachatz, Professoren und Schüler der HTL Ried
  • hochgeladen von Martin Anzengruber

CNH-Steyr-Schülertage, St. Valentin | HTL Ried und das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung zu Besuch im größten Traktorenwerk Österreichs.

Bereits zum 2. Mal nahmen die Jungtechniker der HTL Ried an den Steyr-Schülertagen teil. Das Programm umfasste neben einer Werksführung und neuester Technikdemonstration auch die Gelegenheit für die Schülerinnen und Schüler, unter fachkundiger Anleitung, selbst das Lenkrad in die Hand zu nehmen und die eigene Geschicklichkeit auszutesten. Es folgte ein intensiver Praxiseinsatz direkt mit den Traktoren am werkseigenen Feldstück. Begleitet wurden die Rieder HTLer von Schülerinnen und Schülern der Agrar-HAK Ried.
„Die CNH-Steyr-Schülertage sind ein hervorragendes Beispiel wo Praxiseinsatz und Firmenbesichtigung miteinander verbunden werden. Die neuesten Technologien werden altersadäquat vorgestellt und mit viel Emotion präsentiert. Die trockenen Bedingungen beim Feldtest waren heuer besonders spektakulär“ Martin Anzengruber, Leiter Agrar- und Umwelttechnik.
In diesem Jahr konnte auch das Bildungsministerium in Vertretung durch MR Mag. Wolfgang Pachatz (Abteilung für technische, gewerbliche und kunstgewerbliche Schulen) Einblicke in die moderne Welt der Agrartechnik erhalten. Beim Meeting mit Christian Huber (Managing Director CNH Industrial Österreich), Mag. Josef Penzinger (STEYR Marketing Manager für AUT, CH, SLO) und DI Karl Huber (Product Engineering - CNH Industrial Österreich) wurde die zukünftige Zusammenarbeit mit der HTL Ried und dem in Österreich einzigarten HTL-Schwerpunkt „Agrar- und Umwelttechnik“ besprochen. Wir freuen uns auf eine intensive Kooperation.

Autor:

Martin Anzengruber aus Ried

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.