06.11.2017, 12:56 Uhr

„D'Martina geht as Kabarett“ von Wolfgang Huber

Wann? 10.11.2017 20:00 Uhr

Wo? KiK Ried, Johann-Georg-Hartwagner-Straße 14, 4910 Ried im Innkreis AT
(Foto: Huber)
Ried im Innkreis: KiK Ried | RIED. Ein junger Schauspieler aus dem Innviertel möchte auf die Kabarett-Bühne und schreibt dazu Sage und Schreibe fünf Jahre lang an seinem Solo-Programm. In seinem Verwandten- und Bekanntenkreis glaubt niemand mehr recht daran, dass sie dessen Premiere noch irgendwann erleben werden, doch im Spätherbst 2017 ist es soweit. Ihr Spezi macht ernst und hat sich für die Erstaufführung seines Machwerks im KiK in Ried eingemietet. Doch was passiert, wenn der Bursche in den letzten Minuten vor seinem Auftritt Muffensausen kriegt und sich verrollt? Kommen Sie ins KiK und finden Sie es heraus!

Wolfgang Huber wurde 1987 in Ried geboren und wuchs in Eberschwang auf. Sein Heimatort erwies sich als absoluter Glücksfall für den sprachbegabten, künstlerisch veranlagten Burschen. Ist die Dreieinhalbtausend-Seelen-Gemeinde doch weitum bekannt für ihr blühendes, buntes Vereinsleben, ihre gleichsam traditionsreichen wie originellen Veranstaltungen in der Ball- und Faschingssaison und nicht zuletzt für die kreativen Köpfe, die sie damit immer wieder hervorbringt. Nach Abschluss der Schauspielschule im Jahr 2012 und fünf Jahren als freischaffender Schauspieler in verschiedensten Produktionen, vollendete Wolfgang heuer sein erstes von hoffentlich vielen Kabarett-Programmen und bewarb sich für die Erstaufführung kurzerhand im KiK. Als Kulturverein, der sich auch der Förderung der Kleinkunst in der Region verschrieben hat, ist es uns selbstverständlich ein großes Anliegen, jungen Talenten aus Ried und Umgebung die Möglichkeit zu bieten, einen ersten Schritt auf die Kleinkunst-Bühne zu wagen und freuen uns sehr auf eine erfolgreiche Weltpremiere von Wolfgang mit seinem Programm: „D‘ Martina geht as Kabarett“.


VVK sind zum Preis von 18 Euro bei Thalia Ried und den Raiffeisenbanken der Region Ried erhältlich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.