Forstweg Aubergl wurde eröffnet

Die Gäste bei der Einweihung der Forststraße Aubergl.
  • Die Gäste bei der Einweihung der Forststraße Aubergl.
  • Foto: Kurt Gierlinger
  • hochgeladen von Karin Bayr

KLAFFER. In prominenter Runde wurde das Forststraßenprojekt Aubergl in der Gemeinde Klaffer am Hochficht eröffnet und eingeweiht. Der Obmann der Bringungsgenossenschaft Josef Pühringer konnte zahlreiche Ehrengäste begrüßen. Bürgermeister Franz Wagner hob in seiner Festansprache das Gemeinsame hervor, das die knapp 50 Waldeigentümer durch den neuen Weg geschaffen haben. Bezirkshauptfrau Wilbirg Mitterlehner gratulierte allen Beteiligten zu diesem vorbildlichen Projekt, das in nur zehn Monaten geplant und verwirklicht wurde. Für die Bewirtschaftung des Waldes und die Bereitstellung des wunderbaren, nachwachsenden und CO2-neutralen Rohstoffes Holz sind solche Gemeinschaftsprojekte enorm wichtig. Der Wald bringt enorme Wertschöpfung in unserer Region. Landtagsabgeordneter Georg Ecker zeigte sich in seinen Grußworten beeindruckt von der Qualität des neuen Forstweges, der durch die ortsansässige Firma Oskar Zimmerbauer vorbildlich errichtet wurde. Auch zu den naturnahen Waldbeständen im Projektgebiet gratulierte er und hob hervor, dass gute Wege für eine naturnahe, einzelstammweise Bewirtschaftung notwendig sind. Bei der Einweihung gab der Präsident des österreichischen Forstvereines, Forstmeister Johannes Wohlmacher zu Bedenken, dass hier nicht der neue Weg eingeweiht wird, sondern die Menschen die ihn brauchen und benützen. Wege verbinden miteinander. Einen Weg gemeinsam zu bauen ist etwas Besonderes. Es ist neben einer guten forstlichen Ausbildung Voraussetzung für möglichst unfallfreies Arbeiten im Wald. Danke allen die dazu beigetragen haben, das Projekt zu verwirklichen.

Autor:

Karin Bayr aus Rohrbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.