Herbst im Grünen Band
Herbstimpressionen

7Bilder

Wenige hundert Meter nach dem Überschreiten der tschechischen Grenze bei
Hörleinsödt (Haslach) hat die Landschaft ein anderes Gesicht. Das ehemalige
Sperrgebiet steht jetzt unter  Naturschutz. Alte gebrochene Bäume und
Strauchgruppen wechseln mit Birkenhainen. Das Totholz wird nicht
aufgearbeitet. Die Herbstfärbung kommt dadurch noch mehr zur Geltung als
im "kultivierten" Mühlviertel.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen