Schulung LKW Unfall
Lembacher Florianis führten Übung mit LKW durch

Die Kameraden der FF Lembach führten kürzlich eine Übung durch.
3Bilder
  • Die Kameraden der FF Lembach führten kürzlich eine Übung durch.
  • Foto: Foto: FF Lembach/Mairhofer
  • hochgeladen von Sarah Schütz

LEMBACH. Was ist bei einem LKW Unfall zu tun? Mit diesem Thema setzten sich die Feuerwehren des Abschnittes Lembach, die ein hydraulisches Rettungsgerät besitzen, auseinander. Die Firma Neumüller aus Altenhof stellte einen LKW zu Verfügung. Als Ausbildner konnte Walter Weidinger gewonnen werden, welcher beruflich bei der Berufsfeuerwehr Linz und als Ausbildner bei der Firma Weber Rescue tätig ist. Er brachte nicht nur theoretisches Wissen, sondern auch Einsatzerfahrung mit nach Altenhof. Neben einem theoretischen Teil konnte das erlangte Wissen am bereitgestellten Fahrzeug, in die Praxis umgesetzt werden. Für alle beteiligten Feuerwehren war dies ein interessanter und vor allem lehrreicher Nachmittag, da es die Möglichkeit an einem LKW zu üben nicht alle Tage gebe. "Wir möchten uns bei der Firma Neumüller Transporte aus Altenhof für die Bereitstellung des LKWs und bei Walter Weidinger für die Durchführung der Schulung bedanken", sagen die Verantwortlichen.

Autor:

Sarah Schütz aus Rohrbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.