Zwei Generationen – ein Projekt: Benefizkonzerte für jedes Alter

3Bilder

ROHRBACH. Unter dem Motto Papst Franziskus' „Vergesst die Armen nicht“ veranstalten der Lions Club Rohrbach-Böhmerwald gemeinsam mit den Goldhauben zwei Benefizkonzerte, die unterschiedlicher nicht sein könnten.

Der „holstuonarmusigbigbandclub (HMBC)“ mit seinem Hit „Vo Mello bis ge
Schoppornou“, für die Jüngeren und Junggebliebenen und der Solist Alois Mühlbacher, mit weiteren Solisten der „Florianer Sängerknaben“ für Liebhaber der klassischen Musik.

Gemeinsam versuchen die beiden Organisationen auf die Missstände der Armen
und Wohnungslosen aufmerksam zu machen. Mit dem Erlös der Spenden werden die
Projekte von Cecily Corti für Obdachlose und arme Menschen gefördert. Die Benefizveranstaltung der Lions – das Konzert des „HBMC“, findet im Centro-
Rohrbach am 23. November, 20 Uhr statt. Karten gibt es bei allen
Mitgliedern des LC-Rohrbach Böhmerwald, bei Ö-Ticket und den Rohrbacher Trafiken.

Das Konzert der „Florianer Sängerknaben“, organisiert durch die Goldhauben
Rohrbach, beginnt am 23. November, 16 Uhr in der Stadtpfarrkirche in Rohrbach. Anschließend werden vor der Pfarrkirche verschiedene kulinarische Köstlichkeiten angeboten und selbstgebastelte Geschenke, wie Adventkränze verkauft. Für das Konzert der „Florianer Sängerknaben“ gibt es keinen Kartenvorverkauf, die Goldhauben ersuchen lediglich um freiwillige Spenden für die Projekte von Cecily
Corti.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen