Spengler-Lehrlinge überzeugen oberösterreichweit

Sebastian Scheuer, Dominik Fuchshuber und Clemens Schneeberger (v. l.).
  • Sebastian Scheuer, Dominik Fuchshuber und Clemens Schneeberger (v. l.).
  • Foto: Foto: WKO
  • hochgeladen von Karin Bayr

BEZIRK. Nur Dominik Fuchshuber aus Offenhausen war beim Landes-Lehrlingswettbewerb der Spengler stärker als die Vertreter aus dem Bezirk Rohrbach. Auf dem zweiten Platz landete Clemens Schneeberger aus Klaffer am Hochficht. Er ist bei Gerold Hörschläger in Ulrichsberg beschäftigt. Dritter wurde Sebastian Scheuer aus Oepping. Er ist im Lehrbetrieb: Hubert Moser GmbH & Co KG in Haslach tätig. Ihr fachliches Können hatten die Wettbewerbsteilnehmer bei der Anfertigung eines halbrunden Rinnenkessels unter Beweis zu stellen. Die Juroren bewerteten dabei vor allem Kriterien, wie Falzen, Löten, Nieten Runden, Maßhaltigkeit, Schweifen, Sauberkeit und optischer Gesamteindruck. Die genauen Zuschnitte waren von den Kandidaten selbst zu ermitteln.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen