05.10.2017, 13:09 Uhr

Vom Bezirk Rohrbach aus bis nach Friaul

49 Mitglieder waren beim Ausflug mit dabei. (Foto: Foto: Seniorenbund)
NIEDERWALDKIRCHEN. Einen schönen Drei-Tagesausflug nach Kärnten und Friaul erlebten 49 Mitglieder der Seniorenbund-Ortsgruppe Niederwaldkirchen-St.Ulrich. Beeindruckend war der weltweit höchste Holzaussichtsturm am Pyramidenkogel in Keutschach. Auch eine kurze Wahlfart in Maria Wörth stand am Programm, ehe das Quartier am Hafnersee bezogen wurde. In Begleitung einer sehr versierten örtlichen Reiseleiterin wurde dann die Region Friaul in Italien bereist. Nach einem Rundgang im Zentrum der Stadt Udine gab es in San Daniele den weltberühmten Schinken zu verkosten. Bei einem Rundgang in der Stadt Venzone, die 1976 durch ein Erdbeben nahezu komplett zerstört wurde, wurden vor allem der aus den Trümmern wiederaufgebaute Rathauspalast und der Dom bewundert. Auf der Heimreise waren der Besuch von Minimundus in Klagenfurt und die Malta Hochalmstraße mit der Kölnbreinsperre, der höchsten Staumauer Österreichs, ein Erlebnis für sich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.