18.05.2018, 12:33 Uhr

Mauracher gewinnt Produkt-Award

Ferry Maier „Kulinarisches Erbe Österreich“, Andreas Eder, Josef Eder, Andrea Sihn-Weber, Raiffeisen Nachhaltigkeits-Initiative. (Foto: Foto: RNI, wdw4friends)
SARLEINSBACH. Unter 50 Einreichungen hat sich die Biohofbäckerei Mauracher bei der Raiffeisen Nachhaltigkeitsinitiative durchgesetzt. Der Mauracher Laib gewann den erstmals ausgeschriebenen Produkt-Award 2018. Die Prämierung fand im Rahmen des Genuss-Festivals im Wiener Stadtpark statt.

Mit 1.500 Euro dotiert

Zu den Auswahlkriterien zählten die verwendeten Rohstoffe, der Verzicht auf chemische Zusatzstoffe sowie der Umgang mit Energie, eine umweltfreundliche Verpackung und die Nutzung lokaler Ressourcen. Der Mauracher Laib überzeugte die Jury und landete ex aequo mit dem Adamah Kistl auf Platz eins. Andrea Sihn-Weber, RNI-Geschäftsführerin, und Ferry Maier, Präsident des „Kulinarischen Erbe Österreich“ sowie Veranstalter des Genuss-Festivals übergaben den Preis im Wert von 1.500 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.