Geh- und Radweg-Lückenschluss über Stiegl-Gleis Maxglan

SALZBURG. Im Bereich des Stiegl-Gleis in Maxglan soll jetzt ein Geh- und Radweg errichtet werden, der den bisher ungesicherten Gleisübergang entschärfen soll.
Gebaut werden soll ein niveaugleicher Übergang mit entsprechender Sicherungstechnik. "Ich freue mich, dass wir ein so wichtiges Projekt doch noch auf „Schiene“ bringen konnten und so diese derzeit gefährliche Querungsstelle für alle Fuß- und Radfahrern nutzbar machen können", so Stadtrat Johann Padutsch (Bürgerliste). Auch Baustadträtin Barbara Unterkofler (Neos) freut sich über den Lückenschluss: „Salzburg ist eine Stadt der kurzen Wege, eine ausgezeichnete Radstadt. Eine wesentliche Voraussetzung dafür ist der Ausbau eines dichten, feinmaschigen Fuß- und Radwegenetzes. Und dieser Lückenschluss ist dazu ein echter Meilenstein.“

_____________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über coole Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich zum kostenlosen Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg anmelden, alle Infos dazu gibt's hier: www.meinbezirk.at/1964081ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen