Künstlermesse: "KreARTiv" – Forum für zeitgenössische Kunst und Handwerk

Textil - Marion Terhart / Pfarrkirchen
5Bilder
  • Textil - Marion Terhart / Pfarrkirchen
  • Foto: Atelier Stidl
  • hochgeladen von Theresa Högler
Wann: 26.11.2017 10:00:00 bis 27.11.2017, 18:00:00 Wo: Petersbrunnhof, Erzabt-Klotz-Straße 22, 5020 Salzburg auf Karte anzeigen

SALZBURG. Wie jedes Jahr, wird das Mozarteumorchesterhaus beim Petersbrunnhof in Salzburg im November wieder zum Highlight der Kunsthandwerkerszene.
Am Sa. 25. und So. 26. Nov., jeweils von 10- 18 Uhr, treffen sich hier ca. 50 Künstler und KunsthandwerkerInnen und einige Tausend KunstliebhaberInnen.
Präsentiert wird eine breite Palette kunsthandwerklichen Schaffens:
Holz-, Glas-, Papier-, Textilkunst, Fotografie, Bleisatz und Buchdruck, Schmuck, Malerei, Skulpturen, Objekte, Taschen und Möbel.

Einen Schwerpunkt bilden in diesem Jahr die Holzkünstler. Schreiner, Holzgestalter und Drechsler stellen Möbel, Schalen, Schüsseln, Sets, Untersetzer, Leuchten , Kugelschreiber
und Produkte für Haush.

Die Ausstellung thematisiert den fließenden Übergang zwischen Kunst und Handwerk, zwischen bildender und angewandter Kunst, zwischen praktischem Zweckobjekt und freiem spielerischen Experiment. Die Arbeiten der einzelnen Künstler zeichnen sich durch ein hohes Maß an handwerklichem Können und künstlerischer Eigenständigkeit aus.

as Mozarteumorchesterhaus bildet die ideale Kulisse für die Präsentation der hochwertigen Produkte.  Die fantasievolle Präsentation und die sorgfältige Auswahl und Zusammenstellung der Künstler/innen lässt eine Symbiose entstehen, die Besucher und Aussteller gleichermaßen begeistert. Die AusstellerInnen und das Organisationsteam freuen sich auf Ihren Besuch.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen