"Ohne Spaß geht gar nichts"

Während andere im Studio schwitzen, trainiert Florian Apler lieber im Freien.
2Bilder
  • Während andere im Studio schwitzen, trainiert Florian Apler lieber im Freien.
  • hochgeladen von Andreas Farcher

SALZBURG (af). "Den ganzen teuren Fitness-Schnickschnack brauche ich nicht. Zwei Matten, ein gemütliches Plätzchen und das eigene Körpergewicht reichen völlig, um sich gesund und in Form zu halten." Florian Apler ist lizensierter Personal- und Fitnesstrainer, und Ernährungscoach ist der ehemalige Gebirgsjäger obendrein. Während andere im Fitnessstudio schwitzen, zieht es ihn mit seinen Schützlingen viel lieber ins Freie.

Nur Training reicht nicht
"Training muss total individuell sein", findet der Salzburger. Aus diesem Grund schneidert er auch jedem Kunden ein eigenes Trainingskonzept auf den Leib. "Dazu gehört selbstverständlich die Ernährung, aber auch die richtige Haltung am Arbeitsplatz", so Apler. "Sitzen ist anatomisch gesehen keine sehr gesunde Haltung. Jeder Schritt ist super. Man glaubt nicht, was regelmäßiges Aufstehen und der Gang zum Kopiergerät bewirken können."

Immer mehr Kunden

Dass diese Rundumbetreuung ihren Preis hat, bestreitet Apler erst gar nicht. Doch längst sind es nicht mehr nur die Schönen und Reichen, die sich seine Dienste als Personal-Trainer leisten. "Viele denken sich: Lieber etwas mehr investiert und damit echte Erfolge erzielt als Geld für ein 'günstiges' Fitnessstudio 'gespart' und sich dabei womöglich noch die Gelenke ruiniert."

Während andere im Studio schwitzen, trainiert Florian Apler lieber im Freien.
Autor:

Andreas Farcher aus Salzburg-Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.