"Reden bringt uns zusammen"

3Bilder

SALZBURG (lg). Dichte Bebauung auf der einen, lebensfrohe und aktive Menschen auf der anderen Seite – das Stadtwerkeareal im Stadtteil Lehen bietet urbanes Flair für 750 Menschen aus den unterschiedlichsten Kulturen und Generationen. Dass es hierfür ein hohes Maß an Toleranz braucht, erklärt sich von selbst.

Dia-Vortrag über Vietnam
Einen wichtigen Beitrag leistet das Hilfswerk Salzburg mit dem Familien- und Sozialzentrum Salzburg Stadt. "Wir haben uns mit voller Absicht entschieden, uns hier anzusiedeln. Wir wollten dorthin gehen, wo die Menschen sind", erklärt der Leiter des Familien- und Sozialzentrums Klemens Manzl. Beinahe jeden Tag werden den Bewohnern unterschiedliche Angebote des Hilfswerks offeriert. Für die Bewohner hat sich der Nachbarschafts-Treff zu einer beliebten "Institution" entwickelt. "Man muss sich nur öffnen, es gibt so viel zu erleben. Es freut mich zu sehen, wie die Menschen immer näher zusammenkommen und es ein buntes Miteinander gibt", erzählt Ekaterina Toska mit einem Funkeln in den Augen. Sie selbst ist viel gereist in ihrem Leben und hat viel zu erzählen. "Darum geht es auch: andere Menschen an seinem Leben teilhaben zu lassen und ihnen zuzuhören. Ich bin glücklich, in so einem lebhaften Viertel leben zu dürfen und nehme die Programmangebote gerne an", ergänzt Toska. Ähnlich geht es Tilly Gamper, die erst kürzlich mit ihrem Dia-Vortrag über ihre Vietnam-Reise für Fernweh bei den Bewohnern sorgte: "Reden, dadurch kommen die Leute zusammen, diesen Rat hat mir bereits meine Großmutter mit auf den Weg gegeben", so Gamper.

Autor:

Lisa Gold aus Salzburg-Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.