Startschuss für die "Bauen und Wohnen" ist gefallen

Das Eröffnungskomitee: Thomas Tischler (Reed Exhibitions), Günther Mitterer (Salzburger Gemeindebund), LR Josef Schwaiger, LR Brigitta Pallauf, LH-Stv. Astrid Rössler und Vize-Bgm. Bernhard Auinger (v. l.).
  • Das Eröffnungskomitee: Thomas Tischler (Reed Exhibitions), Günther Mitterer (Salzburger Gemeindebund), LR Josef Schwaiger, LR Brigitta Pallauf, LH-Stv. Astrid Rössler und Vize-Bgm. Bernhard Auinger (v. l.).
  • Foto: Reed Exhibitions/Andreas Kolarik
  • hochgeladen von Sarah Merl

Die Messe "Bauen und Wohnen" ist eröffnet: 480 Aussteller aus dem In- und Ausland locken zu Westösterreichs erster Anlaufstelle für Bau- und Sanierungsinteressierte ins Messezentrum Salzburg. Vier Tage lang stehen Bauen, Renovieren, Finanzieren und Energiesparen am Programm.

Neun Themenwelten bieten Informationen rund um "Bauen", "Renovieren und Sanieren", "Wohnen und Einrichten", "Energie und Heizen", "Wellness und Garten", "Immobilien und Finanzierung" sowie "Home und Security". Zu den Highlights zählen die Vorträge und Gespräche mit Experten - täglich von 10 bis 16 Uhr in Halle 10. Infos von Holzbau-Experten zu gesundem Wohnen mit natürlichen Materialien werden hier ebenso behandelt, wie Küchentrends oder Sicherheitstipps für Häuslbauer.

Die Öffnungszeiten der "Bauen und Wohnen": Donnerstag bis Samstag, jeweils von 9 bis 18 Uhr, und am Sonntag von  9 bis 17 Uhr.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen