"Tanzcafé Schweigepflicht" bringt Pflege auf die Bühne

Tanzcafé Schweigepflicht basiert auf einem Buch von Sonja Schiff und wurde bei den Musiktheatertagen Wien auf die Bühne gebracht.
5Bilder
  • Tanzcafé Schweigepflicht basiert auf einem Buch von Sonja Schiff und wurde bei den Musiktheatertagen Wien auf die Bühne gebracht.
  • Foto: Barbara Pálffy
  • hochgeladen von Stefanie Schenker

Am Freitagabend wurde Sonja Schiffs Buch "10 Dinge, die ich von alten Menschen lernte" als Oper uraufgeführt – nicht in Salzburg, sondern bei den Musiktheatertagen Wien. In "Tanzcafé Schweigepflicht" lässt Theatermacher Thomas Desi ausschließlich sehr junge Schauspieler auf der Bühne stehen. "Es war eine fulminante Premiere, meine Hochachtung gilt den Schauspielerinnen und Schauspielern und Thomas Desi, der sich getraut hat, so ein schweres Thema zu einer abendfüllenden Oper zu machen", so Sonja Schiff. Zu sehen ist "Tanzcafé Schweigepflicht" noch am Freitag, 30. Juni (19.30 Uhr), Samstag, 1. Juli (19.30 Uhr) und Sonntag, 2. Juli (18.00 Uhr) bei den Musiktheatertagen Wien.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen