Widmann: Nein zu Stronach

SALZBURG (lg). Der aus der ÖVP ausgetretene Goldegger Bürgermeister Hans Mayr wird bei der Landtagswahl als Spitzenkandidat für das Team Stronach kandidieren. „Ja, es stimmt. Aber ich brauche noch ein paar Tage Zeit, um ein echtes Spitzenteam zusammenzustellen“, so Mayr. In diesem hätte das Team Stronach auch gerne die Noch-ÖVP-LR Tina Widmann gesehen.

Widmann: Andere Ideologie

Widmann, die erst einen Tag vor der offiziellen Präsentation des neuen ÖVP-Teams erfuhr, dass sie diesem künftig nicht mehr angehören wird, lehnte das Angebot ab: „Ich springe nicht von einer Ideologie zur anderen. Der Job als Klubobfrau wäre mir zu viel politische Strategie, ich will direkt bei den Menschen sein. Zudem sind viele Mitglieder im Team Stronach aus dem Lager der FPÖ, das passt mit meiner Einstellung zu dem Thema Integration nicht zusammen“, erklärt Widmann, die bis zur Bildung einer neuen Regierung ihre Arbeit weiterführen will.

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Autor:

Lisa Gold aus Salzburg-Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.