21.11.2017, 10:50 Uhr

Lieder des Salzburger Adventsingen gibt es jetzt auf CD

Die schönsten Lieder des Salzburger Adventsingens gibt es jetzt auf CD.

Künstlerischer Leiter Hans Köhl bringt Folge-Edition als Hommage an Tobi Reiser auf den Markt.

Rechtzeitig vor Beginn der angeblich ruhigsten Zeit im Jahr haben die Macher des Salzburger Adventsingen – allen voran künstlerischer Leiter Hans Köhl – die schönsten Lieder und Weisen des Adventsingens im Großen Festspielhaus auf CD herausgebracht. Es handelt sich um eine neue Folge-Edition, gestartet wird mit "Die ersten 25", "Die zweiten 25" und "Die dritten 25". Weitere CDs sollen folgen.

Diese neue CD-Reihe ist eine Hommage an den Gründer und langjährigen Leiter des Salzburger Adventsingen, Tobi Reiser d. Ä. Er hatte 1960 mit seinem Notenkonvolut vor mittlerweile mehr als einem halben Jahrhundert "Die ersten 25" begonnen, die schönsten seiner musikalischen Perlen zu dokumentieren. 1965 folgten "Die zweiten 25", 1971 "Die dritten 25". Zur Veröffentlichung von "Die vierten und letzten 25" kam es nicht mehr, Tobi Reiser starb 1974.

Die drei CDs, denen weitere folgen sollen, dokumentieren den Reichtum an instrumentalen sowie vokalen Darbietungen in der Geschichte des Salzburger Adventsingen. Saiten- und Geigenmusik, Weisen von Blattbläser- und Blechbläserinstrumenten, unverwechselbare Stimmen von Solisten, bekannte Volksensembles sowie die Stimmen des Salzburger Volksliedchores werden dabei zum Klingen gebracht.

Die CDs sind à 16 Euro im Webshop vom Salzburger Heimatwerk erhältlich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.