30.10.2017, 10:12 Uhr

Rund um den Untersberg

Sepp Forcher und Elisabeth Eisner (Foto: Neumayr)
SALZBURG. Was macht den Untersberg so einzigartig? Obwohl er von seinen Nachbarbergen an Höhe deutlich überragt wird, thront er mächtig über der schönen Landschaft des salzburgischen Flachgau und des Berchtesgadener Landes. Die 191. Folge „Klingendes Österreich“ braucht und will da keine Antworten suchen, sondern wie es der Brauch ist, den Riesen respektvoll und musikalisch umrunden. Sepp Forcher stellt den Berg und seine Sagen in den Mittelpunkt seiner neuesten Fernsehsendung, die Allerheiligen im ORF zu sehen ist. Bei der Vorpremiere in der Bachschmiede Wals gab´s jedenfalls großen Beifall für das Werk dies- und jenseits der Grenze.

_____________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über coole Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich zum kostenlosen Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg anmelden, alle Infos dazu gibt's hier: www.meinbezirk.at/1964081 ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.