09.02.2018, 09:46 Uhr

Sponsorendinner im Schloss Aigen

Petra und Jörg Dabernig (Foto: Vogl-Perspektive)
SALZBURG. Am Krampustag 2017 drehte sich im Gasthof Schloss Aigen alles um die Charity "Adventzauber im Gasthof Schloß Aigen", die von Schönheitschirurg Jörg Dabernig und seiner Frau Petra alle zwei Jahre zugunsten der Krebshilfe veranstaltet wird.
Als kleines Dankeschön für die Sponsoren lud nun Gastronom Kurt Berger vom Gasthof Schloß Aigen alle Beteiligten einem exquisiten Abendessen mit Beef Tartar, Maronischaumsuppe und seiner Spezialität, dem Gekochten vom heimischen Biorind.

„Ich finde es wirklich beeindruckend, dass es so viele Unterstützer der Charity gibt – mit dieser Einladung darf auch ich etwas den Sponsoren zurückgeben!“, freute sich Haubenkoch Kurt Berger gemeinsam mit Goldener-Hirsch-Chef Wolfgang Putz, Designer Andreas Enzenhofer und Bankier Philipp Spängler während Brillespezialist Christoph Thomann und Liane Forstenlechner gemeinsam vom Biorind kosteten.
Höhepunkt des geselligen Abends war die Scheckübergabe an den Präsidenten der Krebshilfe Salzburg, Anton Graf, der sich über 9.700 Euro freuen durfte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.