08.09.2016, 14:06 Uhr

Wenn es Männern an den Bart geht

Sebastian Pfister und Anna Sunshine Sigl (Foto: The Barber)
SALZBURG (lg). "Immer wieder habe ich gehört, dass der Gang zum Friseur eher ein Muss als ein Darf für den Mann ist. Das wollte ich ändern", dachte sich der gebürtige Tiroler Sebastian Pfister, als er gestern Abend mit "The Barber" seinen ersten stationären Barber-Shop in der Mozartstadt eröffnete. Damit die Männer beim Friseurbesuch noch zusätzlich verwöhnt werden, serviert Pfister ihnen im "The Barber" auch Trumer Pils sowie ausgewählte Whiskey- und Rum-Spezialitäten.

Barbierkunst trifft auf Boutiquehotel

In der früheren Ceconi-Villa, in der das Hotel Villa Carlton beheimatet ist, hat
Pfister, der auch gelernter Perückenmacher ist, den idealen Standort gefunden. Im alten Kellergewölbe des Hotels, auf insgesamt 120 Quadratmeter Fläche, gibt es ab sofort fachmännische Haar- und Bartpflege. "Ich habe vor ein paar Monaten, nachdem ich zwei Pop Up-Lokale betrieben habe, gesehen, dass in Salzburg großer Bedarf nach professioneller männlicher Pflege herrscht. Auf der Suche nach einer passenden Location bin ich zufällig auf Anna Sunshine Sigl gestoßen. Die Chemie hat gleich gepasst - und die passende Location hatte sie auch im Gepäck", erzählt der gelernte Perückenmacher. Auch die Inhaberin des Hotels Villa Carlton, Anna Sigl, konnte der Idee einer Zusammenarbeit viel abgewinnen. "Ich überlege schon längere Zeit, was in das alten Kellergewölbe der Villa passen könnte. Da hat sich das jetzt ideal ergeben", so Sigl.

Öffnungszeiten von "The Barber"

Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag von 12.00 bis 00.00 Uhr. Samstag von 9-14.00 Uhr.
Preise: Bartpflege: 25,- Euro,
Haarschnitt und Bart: 50,- Euro,
Haarschnitt 35,- Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.