17.11.2016, 11:11 Uhr

Algerier attackierte Polizisten

(Foto: Archiv Polizei)
Weil ein 30-jähriger Algerier ein Lokal in der Imbergstraße nicht verlassen wollte, wurde die Polizei gerufen. Als die Beamten eintrafen schlug der Algerier wild um sich und attackierte die Beamten, auch Angaben zu seiner Person verweigerte er. Die Polizisten konnten in schließlich doch überwältigen und festnehmen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.