25.09.2014, 11:56 Uhr

Frischgebackene Experten für die Gesundheitsversorgung

(Foto: Salk)
SALZBURG (lg). "Das Gesundheitssystem ist einem konstanten Wandel unterworfen. Gerade darum müssen wir uns den Bedürfnissen der Menschen anpassen und mit der Zeit gehen. Aus-, Fort und Weiterbildungen sind besonders in den Gesundheitsberufen von enormer Bedeutung", zeigte sich LHStv. und Gesundheitsreferent Christian Stöckl über die 22 Absolventen, die den Universitätslehrgang für Führungskräfte im Gesundheitswesen - Basales und Mittleres Pflegemanagement erfolgreich abgeschlossen haben.

Unerlässliches Wissen

Der Universitätslehrgang für Führungskräfte im Gesundheitswesen - Basales und Mittleres Pflegemanagement ist ein fächerübergreifender Lehrgang mit dem Ziel, grundlegende und vertiefende Kenntnisse, Methoden und Handlungskonzepte zu vermitteln. Salk-Geschäftsführer, Paul Sungler, betont: "Dieses Wissen ist in einer leitenden beruflichen Tätigkeit, wie dem Pflegemanagement, unerlässlich. Diese in universitärem Niveau vermittelt zu bekommen, zeichnet die Qualität diesen Universitätslehrgangs für mich aus."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.