19.09.2014, 15:50 Uhr

Noch eine Baustelle: Max Ott-Platz

Am 22. September beginnen die Bauarbeiten zur definitiven Ausgeestaltung des Max
-Ott-Platzes. „Bis 5. Dezember werden die Arbeiten abgeschlossen sein, lediglich die letzte Feinasphaltschicht kann wetterbedingt erst nach der Winterpause aufgetragen werden“, erläutert die ressortzuständige Baustadträtin Barbara Unterkofler. Die Kosten für das Projekt betragen rund 740.000 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.