24.10.2017, 11:18 Uhr

Paradiesgemüse. Eine kulinarische Theater-Liturgie

Wann? 31.10.2017 19:30 Uhr

Wo? Katholische Pfarre Taxham, Kleßheimer Allee 93, 5020 Salzburg AT
Salzburg: Katholische Pfarre Taxham |

Vom Sündenfall zur Erlösung: Die köstliche Theater-Liturgie führt durch leibliche und geistliche Genüsse, berührt Lebensthemen von Mann und Frau und ist paradiesisch ökumenisch.

Hinter verschlossenen Klausurtüren konferieren hohe Repräsentanten der evangelischen und katholischen Kirche über die Bedeutung eines unlängst aufgetauchten Evangeliums der Maria Magdalena und damit über ein hochbrisantes Thema.

Währenddessen bereiten vier Frauen in der Küche die Speisen für die Würdenträger zu, offenbaren ihre persönlichen Geschichten und hinterfragen allmählich ihre traditionellen Rollen. Die Wandlung wird zum dramatischen Höhepunkt. Und so wie Wasser zu Wein wird, entfalten die Frauen ihre wunderbare Wirkung.
mehr Information

Es spielen: Adriana Falger,Daniela Fradinger, Ursula Pokorny, Michaela Sucher

Idee und Regie: Gerda Gratzer

Termine:
31.10.2017, 19.30 Uhr PREMIERE
05.11.2017, 19.30 Uhr
10.11.2017, 19.30 Uhr
11.11.2017, 15.00 und 19.30 Uhr

Ort: Katholische Pfarre Taxham, großer Saal

Vorverkauf: € 10,-- Abendkassa: € 12,-- (SeniorInnen € 8,--)

Die Theater Truppe Taxham ist auf Initiative des Bewohnerservice Taxham/Maxglan 2014 anlässlich der Vorbereitungen zum Stadtteilfest „60 Jahre Taxham“ entstanden. Den Auftrag zur Stückentwicklung bekamen sie von der evangelischen Pfarrgemeinde Salzburg Matthäuskirche anlässlich des 500jährigen Reformationsjubiläums. Die gewünschten Bereiche: Ökumene, Alltags- und Lebensthemen, neue Perspektiven und Lösungsansätze, haben sie in einem sehenswerten Stück umgesetzt. Lassen Sie sich überraschen! Ein Stück mit Tiefgang, das unbequeme Themen mit Charme und Witz wunderbar leichtfüßig anspricht und überraschende Lösungsmöglichkeiten anbietet.

Der Reingewinn kommt der diakonischen Arbeit der Matthäuskirche, die vom Leben gezeichnete Familien betreut, zugute. Außerdem gibt es bei jeder Vorstellung ein Kontingent an Freikarten für Mitmenschen, die sonst keine Möglichkeiten zu einem Theaterbesuch hätten.

Karten könnten Sie bequem unter office@matthaeuskirche.at oder telefonisch unter 0699/11163815 reservieren und bei der Abendkassa abholen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.