22.06.2017, 10:29 Uhr

Personalrochade in der Salzburger Erzdiözese

Der neue Generalvikar Roland Rasser mit dem neuen Kommunikationschef Kurt Sonneck, der neuen Seelsorgeamtsleiterin Lucia Greiner und Erzbischof Franz Lackner (Foto: eds)

Dompfarrer Roland Rasser wird neuer Generalvikar, mit Lucia Greiner übernimmt erstmals eine Frau die Leitung des Seelsorgeamtes.

Der bisherige Generalvikar Hansjörg Hofer wird am 9. Juli zum neuen Salzburger Weihbischof geweiht. Seine Nachfolge als Generalvikar – er ist zugleich Stellvertreter des Salzburger Erzbischofs Franz Lackner – tritt Dompfarrer und Seelsorgeamtsleiter Roland Rasser an. Ab September übernimmt Theologin Lucia Greiner – und damit erstmals eine Frau – die Leitung des Seesorgeamtes.

Erzbischof Franz Lackner freut sich, „dass es gelungen ist, einen in der Pastoral so erfahrenen Mann für die wichtige Aufgabe des Generalvikars zu gewinnen.“ Er habe Roland Rasser in den letzten Jahren als Seelsorger schätzen gelernt, der den Menschen in sehr aufmerksamer Weise begegne.

Lucia Greiner, die bisherige Leiterin der Abteilungen Liturgie und Diakonie, schätzt der Erzbischof als „engagierte und kompetente Mitarbeiterin“. Greiner habe in ihrer bisherigen Tätigkeit, vor allem im Bildungsbereich, große Erfahrung gesammelt und Leitungsfähigkeit bewiesen. „Ich freue mich auch sehr, dass sie in der neuen Funktion im engsten Gremium der Diözesanleitung vertreten sein wird“, so Franz Lackner.

Einen Generationenwechsel steht außerdem im Amt für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit an: Leiter Walter Kumpfmüller bleibt zwar noch bis 2018, wechselt aber in Altersteilzeit. "Neuen Input mit jungen Ideen" wird deshalb Kurt Sonneck einbringen, wie Erzbischof Franz Lackner betont. Er leitet ab Anfang September das Amt für Kommunikation.

_____________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich zum kostenlosen Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg anmelden, alle Infos dazu gibt's hier: www.meinbezirk.at/1964081
1 1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.