27.09.2016, 09:49 Uhr

Sie bringen unsere Stadt zum Tanzen

Farah Deen (vorne) und Olivia Mitterhuemer verwandeln Salzburg beim "Flavourama" in ein Mekka für Street-Dance-Fans.

Mit dem "Flavourama" holen zwei Salzburgerinnen die Street-Dance-Szene in die Mozartstadt.

SALZBURG (lg). Bereits nach den ersten Sätzen mit Farah Deen und Olivia Mitterhuemer merkt man: Für die beiden Salzburgerinnen ist Tanzen – in ihrem Fall Streetdance – mehr als nur ein Hobby. "Streetdance, vor allem Hip Hop, ist eine Leidenschaft, man kann seinen Gefühlen Ausdruck verleihen und es ist ein eigener Lifestyle", erzählen die Salzburgerinnen, die seit 2009 – gemeinsam mit Elena Rainer – alljährlich das Streetdance-Festival "Flavourama" organisieren. Bei diesem zweitägigen Event Anfang Oktober treten nationale und internationale Tanzgrößen in den Kategorien Hip Hop und House gegeneinander an und bieten in der Mozartstadt ein kulturelles Tanzwochenende, bei dem nicht nur eingefleischte Streetdance-Fans auf ihre Kosten kommen.

Familiär und qualitativ

"Insgesamt sind gut 150 Tänzer aus ganz Europa mit dabei und obwohl das Flavourama im Laufe der Jahre immer weiter gewachsen ist, hat es seinen familiären Charakter nie verloren. Das merkt man an Kleinigkeiten, wie etwa dem Kuchenbuffet, das wir gemeinsam mit unseren Eltern und Freunden jedes Jahr für die Teilnehmer vorbereiten. Das ist für uns auch wichtig, es geht um Qualität statt Quantität und wir wollen kein Kommerzprodukt sein", sind sich Deen und Mitterhuemer, die zusammen mit Kerim Aslan die Urban Dance Crew "Potpourri" bilden, einig. Kennengelernt haben sich Deen und Mitterhuemer mit 13 Jahren in einem Hip-Hop-Kurs und sind gemeinsam zu Streetdance-Battles nach Deutschland gefahren. "In Österreich hat ein Streetdance Festival einfach gefehlt, es war unser Traum, den Hip Hop auch hierzulande zu etablieren. Die positive Rückmeldung der Teilnehmer und der Besucher ist für uns die größte Motivation", fügt Mitterhuemer hinzu. Abgerundet wird das Festival mit einem bunten Rahmenprogramm – von Aftershow-Partys bis zu Workshops mit den Juroren und geladenen Tänzern aus den Bereichen Hip Hop, House und Afro Dance.

Flavourama-Festival

Das Flavourama findet von 7. bis 9. Oktober statt. Die Vorausscheidung am Freitag erfolgt im Stiegl- keller, das Hauptevent findet am Samstag ab 19 Uhr im Republic statt. Tickets gibt es unter www.flavouramabattle.com oder im Sneakz-Shop im Europark.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.