13.11.2017, 13:49 Uhr

Wenn Kinder die Stadt Salzburg regieren würden

Bei der Kinderkonferenz im Schloss Mirabell richteten die Kinder ihre Wünsche an die Politik. (Foto: Stadt Salzburg)
SALZBURG (lg). Bevor ein neuer Bürgermeister gewählt wird, richteten bereits jetzt die jungen Stadtbewohner bei der Kinderkonferenz ihre Wünsche an die Politik: WhatsApp-Service für Veranstaltungsinfos, neue Sportmöglichkeiten, ein eigener Mädchenclub und Kinderkultur unter einem eigenen Dach.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.