Dirigente al Dente: Neo-Kapellmeister zeigen ihr Können

3Bilder

ANDORF, RIEDAU. Alle zwei Jahre startet im Bezirk Schärding an der LMS Andorf der vierjährige Lehrgang „Ensembleleitung Blasorchester“ (früher Kapellmeisterkurs) unter der Leitung von Musikschuldirektor Gerald Karl. Auf dem Plan stehen nicht nur Musiktheorie, Gehörbildung, Partituranalyse, Dirigieren und Probenpädagogik, sondern auch viele Lehrproben, in denen das erworbene Wissen vor einer Musikkapelle in die Praxis umgesetzt wird. Am Ende der Ausbildung wird nun noch einmal der Taktstock geschwungen, und zwar beim großen Abschlusskonzert mit Musikern aus dem ganzen Bezirk. Dieses findet am Samstag, 27. Mai, um 20 Uhr im Pramtalsaal Riedau statt. Simone Schabetsberger und Carina Straßer aus Riedau, Gertraud Holzapfel und Michaela Bauer aus Rainbach und Roman Milleder aus Zell/Pram zeigen dabei ihr Können als Kapellmeister.
Am Programm steht sinfonische Originalliteratur wie etwa das Werk „Alcatraz“ von Fritz Neuböck genauso wie das eine oder andere Schmankerl aus der traditionellen Blasmusik. Auch Ohrwürmer wie „In the Stone“, „Elvis Presley in Concert“ und „Zorro“ sind mit dabei. Italienliebhaber werden, wie der Titel des Konzertes bereits verspricht, bei Melodien von Ennio Morricone oder dem „Marsch der Medici“ auf ihre Kosten kommen. Eintritt: Freiwillige Spende.

Wann: 27.05.2017 20:00:00 Wo: Pramtalsaal, Schulplatz 134, 4752 Riedau auf Karte anzeigen
Autor:

Michelle Bichler aus Schärding

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.