Beim Maskenball in St.Roman steppten die Eisbären

128Bilder

ST.ROMAN (kpr). Beim alljährlichen Maskenball der Freiwilligen Feuerwehr St.Roman füllte sich der Saal im Gasthaus Friedl-Wirt. Die Besucher ließen sich kreative, außergewöhnliche und elegante Kostüme einfallen und machten den Ball zu einem bunten und unterhaltsamen Ereignis. Die "Original Kösselbachtaler" spielten die passende Musik zum Tanzen und Feiern.
Bei der Demaskierung wurden gestiefelte Kater, Steinzeit-Girls, Bauarbeiter, Paradiesvögel und viele mehr ausgezeichnet. Und die Mitternachtseinlage der Feuerwehr-Jungs sorgte nochmal für Hochstimmung beim verkleideten Publikum: Tanzende Eisbären, Wankende Tenöre und eine witzige Version des Kultrappers Psy aus Südkorea begeisterten mit tollen Einlagen.

Autor:

Kathrin Schwendinger aus Schärding

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.