Ehrenobmann Seniorenbund
Karl Klaffenböck von Landeshauptmann mit Verdienstmedaille geehrt

Karl Klaffenböck nahm die Verdienstmedaille des Landes Oberösterreich entgegen.
2Bilder
  • Karl Klaffenböck nahm die Verdienstmedaille des Landes Oberösterreich entgegen.
  • Foto: Max Mayrhofer / Land OÖ
  • hochgeladen von Judith Kunde

Münzkirchner Karl Klaffenböck erhielt die Verdienstmedaille des Landes Oberösterreich. 

MÜNZKIRCHEN. Am 19. Oktober wurde der langjährige Obmann und heutige Ehrenobmann des Seniorenbundes Münzkirchen von Landeshauptmann Thomas Stelzer mit der Verdienstmedaille des Landes Oberösterreich ausgezeichnet. In seiner Laudatio würdigte Stelzer die vielfachen Leistungen des Geehrten, die schon in jungen Jahren begonnen haben. Er war Jugend- und Dekanatsführer sowie Mitglied im Pfarrgemeinderat seiner Heimatgemeinde. Er engagierte sich beim Bauernbund und bei der ÖVP Münzkirchen. Von 2007 bis 2020 war er schließlich Obmann des Münzkirchner Seniorenbundes. Der Vorstand und die Mitglieder des Seniorenbundes Münzkirchen gratulieren herzlich zu dieser ehrenvollen Auszeichnung und bedanken sich für seinen langjährigen Einsatz.

Karl Klaffenböck nahm die Verdienstmedaille des Landes Oberösterreich entgegen.
Karl Klaffenböck (Mitte) und eine Delegation aus Münzkirchen nahmen die Ehrung im Oktober entgegen.


Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
10 16 3

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
Gewinnen Sie 1 von 50 Husqvarna Akku-Paketen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die starke Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen