Neue Zeiten, neue Wege
Nahversorger bietet Liefer- und Abholservice an – Landjugend hilft mit

Helfen in Krisenzeiten zusammen. Eggerdings Nahversorger Alex Kickinger, Vbgm. Christian Gallhammer, LJ-Obmann Bernhard Lindner, LJ-Leiterin Viktoria Einböck
3Bilder
  • Helfen in Krisenzeiten zusammen. Eggerdings Nahversorger Alex Kickinger, Vbgm. Christian Gallhammer, LJ-Obmann Bernhard Lindner, LJ-Leiterin Viktoria Einböck
  • Foto: Herbert Schwarz
  • hochgeladen von Herbert Schwarz

EGGERDING: Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit! Und so hat sich Eggerdings Nahversorger gemeinsam mit dem Verein „Unser Eggerding“ Gedanken über neue Wege in der Nahversorgung gemacht.

Alex Kickinger betreibt einen kleinen überschaubaren SPAR-Markt in Eggerding.
„Wir sind froh, dass es bei uns im Ort noch einen Nahversorger gibt, da sich diese generell in einer schwierigen Lage befinden“, so der Obmann vom Verein „Unser Eggerding“ Vizebürgermeister Christian Gallhammer, „Die CORONA-Krise hat diese Situation nicht unbedingt verbessert, da manche Personen nun ihre Anzahl der Einkäufe reduzieren und dafür für größere Einkäufe oft auf die großen Supermärkte ausweichen.“

Um dem entgegenzuwirken bietet der SPAR-Markt Kickinger ab sofort ein neues kostenloses Bestell-, Abhol- und Lieferservice an.
Außerdem gibt es zahlreiche Artikel, die auf Vorbestellung individuell für die Kunden angefordert werden. Vor allem für Saisonartikeln wie Osterstriezel/Osterpinzen, Osterlamm, Heringkäse usw. wird dieser Service gerne in Anspruch genommen.

Der Lieferservice wird in der Startphase gemeinsam mit der Landjugend Eggerding durchgeführt. Die Mitglieder der regionalen Jugendorganisation bringen die bestellte Ware - natürlich unter Einhaltung der nötigen Sicherheitsmaßnahmen - direkt nach Hause.
„Es ist wirklich nicht notwendig in die großen Supermärkte der Nachbarorte auspendeln. Den Lieferservice mit dem ortsansässigen Nahversorger anzubieten, war für uns daher klar.“, so LJ-Obmann Bernhard Lindner und LJ-Leiterin Viktoria Einböck.

Bestellt werden kann telefonisch (07767/572) oder per E-Mail (sparmarkt.kickinger@aon.at). Gerne berät Alex Kickinger telefonisch auch bei der Produktauswahl.
Wer nicht auf den persönlichen Einkauf verzichten möchte, kann und soll natürlich auch weiterhin direkt ins Geschäft kommen. Bei Bedarf werden Masken zur Verfügung gestellt, obwohl die Maskenpflicht nur für Geschäfte ab 400 m² verpflichtend wäre.

Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
2 16 3

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
Gewinnen Sie 1 von 50 Husqvarna Akku-Paketen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die starke Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen